Everybody is creative…

… that’s what I have learned in the Crash Course on Creativity so far. Tina Seelig is „teaching“  creativity. And once we started, we knew that we have had it in ourselves all the time. It just needed to be triggered. We, that’s nearly 40,000 online participants all over the world. That’s the big advantage of online courses. Everyone who has access to the internet has access to the courses. And the best: the Crash Course on Creativity is all free. No costs, just benefit.

HOW do I learn in this course?

I see short video lectures and I am provided with extra video and reading material. I am free to decide how much of it I read and watch, how much time I can invest. Then there’s a small homework, a project or a presentation that I need to prepare.

  •  We created a brand-new sport by combining two household items.
  •  We reframed a simple product as bread and took a completely different look at it.
  •  This and next week we are going to find at least 100 possible solutions for sleeping problems.

Sounds crazy? Maybe. But it was so much fun and every participant has the success of producing something unique and creative.

This is what Mikhail Smirnov’s team came up with about (not) just bread.  Fantastic, isn’t it?
I hope nobody feels rejected for not being shown as an example but sorry, I can’t post the thousands of presentations and clips here. 😉

THE RESULT: Everybody is creative. You need to have an inspiring environment and allow yourself to think further than the all-known thought-structures. 

See the videos

Introduction

Tina’s TED Talk

Paying Attention

Reframing the Question

If you want to dig in deeper, I highly recommend Tina’s books inGenius and What I wish I knew when I was 20

English: German flag icon

Jeder ist kreativ… das habe ich bisher im Crash Course on Creativity gelernt. Tina Seelig „unterrichtet“ Kreativität. Und sobald wir mit dem Kurs begonnen hatten, war uns allen klar, dass wir die Kreativität schon die ganze Zeit in uns hatten. Sie musste nur gefördert werden. „Wir“, das sind in diesem Kurs beinah 40.000 Teilnehmer aus aller Welt. Das ist ein Riesenvorteil von online Kursen: Wer einen Internet-Zugang hat, hat Zugang zu den Kursen. Und das Beste: Der Crash Course on Creativity ist kostenfrei. Keine Kosten, nur Nutzen.

WIE lerne ich in diesem Kurs?

Ich sehe mir eine kurze Videobotschaft an und habe auch zusätzliches Videomaterial und Lesestoff zur Verfügung. Ich kann aber selbst entscheiden, wieviel Zeit ich investiere, was ich mir noch alles lese oder ansehe. Dann gibt es eine kleine Hausaufgabe, ein Projekt oder eine Präsentation die es vorzubereiten gilt.

  • Zum Beispiel kreierten wir aus zwei Haushaltsgegenständen eine völlig neue Sportart.
  • Wir betrachteten ein einfaches Produkt wie Brot völlig neu.
  • Diese und nächste Woche finden wir mindestens 100 Lösungen für Schlafprobleme.

Hört sich verrückt an? Mag sein. Aber es macht soviel Spaß und jeder Teilnehmer hat das Erfolgserlebnis, etwas kreatives und einzigartiges zu schaffen.

Das hier zum Beispiel hat sich Mikhail Smirnovs Team zum Thema  (nicht nur) Brot ausgedacht. Toll, oder? Ich hoffe, niemand anderes fühlt sich zurückgewiesen weil ich ihn nicht als Beispiel vorstelle aber so leid es mir tut, ich kann nicht tausende Präsentationen und Filmchen hier einstellen 😉

DAS ERGEBNIS: Jeder ist kreativ, man muss sich eine inspirierende Umgebung schaffen und sich erlauben, außerhalb der bekannten Strukturen zu denken.

Hier könnt Ihr Euch die Filme ansehen:

Introduction

Tina’s TED Talk

Paying Attention

Reframing the Question

Wenn Ihr tiefer einsteigen wollt, empfehle ich Tinas Bücher inGenius und What I wish I knew when I was 20 . Letzteres ist bereits auf Deutsch erhältlich.

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Everybody is creative…

    • Doodles surely help, thanks for the video! So, if your current course does not challenge your creativity, certainly there will come up something else? But don’t forget to grant your brain a break to let everything sink in 🙂 Doodle on!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s