Ein Mensch zu sein #edcmooc

English? *click*

Ein Mensch zu sein, in einer immer mehr technologisierten Welt, was heißt das eigentlich? Was macht es mit uns? Was macht uns aus, was ist an uns Menschen so besonders? In der 3. Woche meines E-Learning and Digital Cultures Kurses geht es um uns selbst… Film 1: Toyota GT86: the ‘real deal’ advert

Der Werbespot spielt auf einige dystopische Visionen an: wenn so vieles virtuell möglich ist, fühlt sich dann noch irgendetwas echt an? Der Mensch bricht aus, aus seiner Pixelwelt um sich endlich richtig lebendig zu fühlen. Selbst beim Zuschauen kann man eine Gänsehaut bekommen 😉

im Film 2: BT: heart to heart advert
spielt die „echte“ und persönliche Kommunikation die Hauptrolle…

Wer nur per SMS und Mail kommuniziert, verpasst vielleicht auch etwas…

Film 3: World builder

Ähnlich wie in der Toyota-Werbung geht es um Simulation / Illusion. Aber auf andere, auf helfende Art, die vielleicht sogar ermöglicht, Gefühle wieder zu empfinden. Valéria hat den Inhalt in ihrem Blog „Lessons elearned“ so schön beschrieben – ich finde das so treffend, dass ich nichts weiter hinzufügen möchte.

Film 4: They’re made out of meat

Der Mensch in Bedrängnis geraten durch Technik...

Aber das war alles nur zum warm werden. In diesem Video aus der TEDx Reihe spricht Professor Steve Fuller über die spannende Frage: Have we always, sometimes or never been human? Seht selbst:

Zusatzliches Lesematerial:

Im Moment kann ich leider über die Texte noch nichts schreiben, ich bin etwas unter Zeitdruck. Ich habe die Quellen überflogen und für interessant befunden. Ich will sie definitv noch lesen und dann gerne auch kommentieren. Die anderen zigtausend Kursteilnehmer (!) sind schon in der Woche 4 angelangt. Die muss ich mir heute noch nacharbeiten. Es war eine harte Woche für mich aber dazu erzähle ich in einem anderen Beitrag mehr.

Bleibt menschlich!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ein Mensch zu sein #edcmooc

  1. Pingback: deutscher Coachingkurs, Geldgedanken und OER | On-Learn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s