Alles wird besser mit Mindmaps.

Mindmaps helfen manchen Menschen beim denken (eigentlich den meisten, gefühlt allen – ich habe noch niemanden getroffen, der nicht davon profitiert hätte). Wer Evernote und Dropbox ausgiebig nutzt und trotz dieser Organisationshilfen manchmal nicht mehr durchblickt, der kann sich jetzt eine Landkarte seiner Notizen und Dateien erstellen. Genauer gesagt, eine Mohiomap. Eine Schatzkarte, nur viel, viel besser!

Weil sie nützlich ist. Und schön. Und nicht nur ein Schatz darin eingezeichnet ist, sondern viele. Mit der Erlaubnis des Nutzers erstellt Mohiomap aus den Notizen und Dateien eine Mindmap. Die ist richtig schick und man kann je nach Bedarf rein- und rauszoomen. Die erste Ebene (alles eingeklappt), sieht so aus – simpel:

Mohiomap-eingeklappt

Und dann, ausgeklappt, so – funktional und ästhetisch:

Mohiomap-ausgeklappt2So wird schnell klar, was zusammen gehört, oder ob man eventuell versehentlich Daten mehrfach gehortet hat. Dabei unterstützt auch die Suchfunktion. Wenn man nicht mehr weiß, wo das Rezept für die leckeren Schokoladenkekse abgelegt war… => Die Mohiomap zeigt sofort alles mit dem gesuchten Schlagwort.

Ich persönlich liebe mein Evernote, aber wie Patrick Mollet auf imgriff.com richtig herausstellt, man kann Notizen immer nur in EIN Notizbuch speichern. Schlagworte helfen zwar, sind aber noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Und manche Informationen lassen sich für mehrere Themen verwenden, z.B. Fachartikel im Studium. Ja, auch Kochrezepte.

Was sonst noch?

  1. Wie man mit Mohiomap noch besser lernen kann (englisch)
  2. Wie man mit Mohiomap noch besser (sich selbst und andere) organisieren kann (englisch).

Der Zugriff Mohiomaps auf Evernote und Dropbox kann übrigens jederzeit widerrufen werden, ohnehin wird aus Sicherheitsgründen die Verbindung nach einer wählbaren Zeit wieder unterbrochen.

Teilen einer Map ist ebenso möglich wie das Vergeben zusätzlicher Schlagwörter für die Evernote-Notizen.

Bleiben da noch Wünsche offen?

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Alles wird besser mit Mindmaps.

  1. Pingback: Stangls Arbeitsblätter – Schreibtechniken | fernstudenttagebuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s