Warum mache ich das hier eigentlich?

Im Forum des ichMOOCs (ich berichtete) habe ich gerade die Fragen beantwortet: “Wer von Euch betreibt ein eigenes Blog? Warum und mit welchen Thema?”

Forum

Ich habe aus diesem Anlass nochmal Revue passieren lassen wie alles begann. Da war zunächst einmal die unwiderstehliche Internetseite Continue reading

MOOC + VHS = :-)

Lange bin ich ja nicht mehr dazu gekommen, an einem MOOC teilzunehmen. Bei diesem konnte ich aber nicht widerstehen als ein Facebook-Kontakt darüber geschrieben hat. Die VHS Hamburg und die VHS Bremen haben gemeinsam den bundesweiten ichMOOC geschaffen. Worum geht es? Um das “ICH” in der digitalen Welt. Und alles was damit verbunden ist:  Continue reading

Alles wird besser mit Mindmaps.

Mindmaps helfen manchen Menschen beim denken (eigentlich den meisten, gefühlt allen – ich habe noch niemanden getroffen, der nicht davon profitiert hätte). Wer Evernote und Dropbox ausgiebig nutzt und trotz dieser Organisationshilfen manchmal nicht mehr durchblickt, der kann sich jetzt eine Landkarte seiner Notizen und Dateien erstellen. Genauer gesagt, eine Mohiomap. Eine Schatzkarte, nur viel, viel besser!

Continue reading

Ein Symmetrie-MOOC

Auch wenn das Hamburger Abendblatt bei der Berichterstattung sprachlich etwas schwankt und abwechselnd von “[…] kostenloses Online-Seminar” und “[…] kostenlosem online” Kurs schreibt, der geneigte Leser erkennt sofort: Das ist ein waschechter MOOC. Ein Kurs. Online und umsonst kostenlos. Frei zugänglich, auch für Nicht-Studenten und Nicht-Hamburger. Ihr kennt das ja. Was man vorher wissen sollte: Continue reading

Nein, Du musst nicht alles lesen

Wer bei der Fernuni Hagen fernstudiert, bekommt zum Semesterbeginn eine ganze Menge Papier zugeschickt. Ich muss zugeben, dass ich, die ich im Büro tagtäglich die Papierfreiheit propagiere, den Stapeln ganz schön kritisch gegenüber stand. Continue reading

No, you do not need to read

*lieber auf Deutsch lesen? Hier klicken*

When you are a distance university student, the first thing you get ist a whole lot of paper. In my daytime office job I am promoting the paperless office on a daily basis, so I was honestly concerned about the amount of paper I would have to got through. Continue reading

Happy Birthday On-LearnE

Read in English? Please click here

Wie es bei den meisten Einjährigen so ist, bekommt das Geburtstagskind (dieser Blog) sowieso noch nicht viel mit. Also gibt es keine Riesenparty, keinen Kuchen, nur ein paar Zeilen um Euch auf den neuesten Stand zu bringen. Natürlich setzt es mich selbst tierisch unter Druck, dass ich Euch so lange habe warten lassen. Aber Leben ist bekanntlich das, was passiert, während man gerade tolle Pläne macht. Continue reading

Happy Birthday On-LearnE

Auf Deutsch lesen? Hier klicken

As with most 1-year-olds the kid (this blog) does not need a big party, just a few happy lines to keep you up to date. You all know the saying that “Life is what happens while you are making great plans”. Continue reading

lernreich 2.0: Schulen in Bayern erproben den Einsatz von E-Learning

Eine wirklich gute Nachricht, wie ich finde: An 46 Schulen in Bayern wird offiziell ab Mai E-Learning ausprobiert. Das Projekt ist für 3 Jahre gepant. Vor allem für die individuelle Förderung von Schülern verspricht man sich einiges davon. Meiner Meinung nach könnten viele Schüler von einem vernünftig aufgebauten E-Learning Konzept profitieren. Ich bin sehr gespannt. Kultusstaatssekretär Bernd Sibler meint dazu:

“Gerade im Bereich der individuellen Förderung kann E-Learning ein wertvolles Instrument sein, um den Unterricht, aber auch die Hausaufgaben auf den Kenntnisstand und die Bedürfnisse eines jeden Schülers abzustimmen….”

Der ganze Artikel (erschienen am 18.04.13) dazu ist auf bildungsklick.de zu finden:

Neues Modellprojekt: 46 Schulen in Bayern erproben Einsatz von E-Learning zur individuellen Förderung – bildungsklick.de.

Dort ist auch ein Kurzinterview mit Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Institut für Erziehungswissenschaft (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) zum Thema Medienkompetenz unter Lehrkräften zu sehen.

Dear english readers, a short summary of the article for you: Starting in May, 46 Bavarian schools will “test” e-learning with their students in a 3-year-project. Especially for indivual support of young learners it seems very promising.

deutscher Coachingkurs, Geldgedanken und OER

Heute habe ich endlich mal etwas für meine deutschsprachigen Leser zu bieten. Da die Angebote ausschließlich in Deutsch sind, gibt es heute keine englische Version. Gefunden habe ich die Information im Newsletter von Fernstudium-Infos.de.

Unter anderem möchte ich hier eine Diskussion anregen ob man für Online Kurse bezahlen sollte / wollte. Denn es gibt einen Kurs zum Thema Coaching, der sich sehr interessant anhört und der im Grunde kostenlos ist. Man kann aber gegen Bezahlung Continue reading